« Wolkenstadt | Main | Grand Moff Tarkin »

Montag, März 08, 2010

R2-D2

R2-D2 (oder kurz: R2) ist ein Astromech-Droide und Partner von C-3PO in den Star-Wars-Filmen und wurde von Kenny Baker gespielt.

R2-D2 in der Vorgängertrilogie

In Star Wars Episode 1: Die dunkle Bedrohung ist R2-D2 ein Droid, der zu den Naboo gehört und bei der Reparatur von Königin Padmé Amidalas Raumschiff mithilft, welches versucht, hinter die Blockade der Handelsföderation zu gelangen. Später wird R2-D2 auf Tatooine Teil von Qui-Gon Jinns Truppe und trifft dort C-3PO und Anakin Skywalker. Später dient er beim Angriff auf das Droiden-Kontrollschiff der Handelsföderation als Anakins persönlicher Astromech-Droid.

Zehn Jahre später in Star Wars Episode 2: Angriff der Klonkrieger befindet sich R2-D2 nun im Besitz von Padmé Amidala und begleitet Anakin und Padmé nach Naboo und dann Tatooine, als Ihr Leben in Gefahr ist. Hier wird er mit C-3PO wiedervereint, und die beiden erleben einige Unglücksfälle auf Geonosis. Er wohnt später der Hochzeit von Anakin und Padmé bei.



R2-D2 und C-3PO bei der Hochzeit von Padmé Amidala und Anakin Skywalker


In Star Wars Episode 3: Die Rache der Sith hilft R2-D2 Anakin und Obi-Wan bei ihrer Mission, Kanzler Palpatine von Count Dookus Hauptschiff, der Invisible Hand, zu befreien. Er wird von Kampfdroiden angegriffen, kann aber beide durch seine Raffinesse besiegen. Später wird der Speicher von C-3PO gelöscht, um die Aufenthaltsorte von Luke Skywalker und Prinzessin Leia Organa vor ihrem Vater geheim zu halten, welcher inzwischen zur dunklen Seite übergekehrt und zu Darth Vader geworden ist. R2-D2s Speicher wird jedoch nicht gelöscht, womit er am Ende von Episode 6 der einzige überlebende Charakter ist, der die gesamte Geschichte der Skywalker-Familie kennt.

R2-D2 in der ursprünglichen Trilogie

In Star Wars Episode 4: Eine neue Hoffnung befindet sich R2-D2 zusammen mit C-3PO auf einem Raumschiff von Prinzessin Leia, welches von einem Sternenzerstörer von Darth Vader angegriffen wird. Leia speichert auf R2-D2 eine Nachricht an Obi-Wan Kenobi zusammen mit den Plänen für den Todesstern, und er und C-3PO entkommen in einer Kapsel und begeben sich nach Tatooine.



R2-D2 mit seinem Freund C-3PO


In Star Wars Episode 5: Das Imperium schlägt zurück begleitet R2-D2 Luke nach Dagobah und später zur Wolkenstadt, wo er dabei hilft, einen sichtlich angeschlagenen C-3PO zu retten und ihn zu reparieren. Er bringt es ausserdem fertig, den Hyperantrieb des Millenium Falken wieder startklar zu machen, wodurch die Besatzung noch in letzter Sekunde dem Imperium entkommen kann.

In Star Wars Episode 6: Die Rückkehr der Jedi-Ritter nimmt R2-D2 an der Rettung von Han Solo aus den Fängen von Jabba the Hutt teil und schließt sich später dem Angriffsteam der Rebellen auf Endor an. Er hilft dabei mit, den Deflektorschild unschädlich zu machen, sodass die Rebellenflotte den neuen Todesstern zerstören kann.

Posted by at 2:02 PM
Categories: Star Wars - Episode 4