« Schlacht von Hoth | Main | Ewan McGregor »

Montag, Mai 03, 2010

Mark Hamill


Mark Richard Hamill ist ein amerikanischer Schauspieler, Sprecher, Produzent, Regisseur und Autor. Mark Hamill ist am besten für seine Rolle als Luke Skywalker aus der ursprünglichen Star-Wars-Trilogie bekannt. Er ist ausserdem für seine Stimme als Joker und als Fire Lord Ozai in Avatar bekannt.

Seine Jugend

Mark Hamill wurde am 25.09.1951 als Sohn von Virginia Suzanne und William Thomas Hamill in Concord, Kalifornien, geboren. Er hat zwei Brüder und vier Schwestern. Durch die Arbeit seines Vaters musste die Familie Hamill oft umziehen, und so kam es, dass Mark Hamill in seiner Kindheit viele verschiedene Schulen besuchte.

Frühe Karriere

Mark Hamills frühe Karriere bestand u.a. als Stimmengeber für die Figur Corey Anders aus dem Samstagmorgen-Cartoon Jeannie der Hanna-Barabara-Productions. Desweiteren hatte er Auftritte in einigen TV-Serien wie z.B. The Texas Wheelers, General Hospital und One Day At A Time. Einer seiner ersten Filme war der Fernsehfilm The City.

Star Wars

1977 spielte Mark Hamill die Rolle von Luke Skywalker in George Lucas' Star-Wars-Saga (ursprünglicher dt. Titel: Krieg der Sterne). Der Film wurde ein überaus großer und unerwarteter Erfolg und setzte Meilensteine in der Filmindustrie.

Mark Hamill erschien ausserdem auch in The Star Wars Holiday Special (1978) und spielte später erneut die Rolle des Luke Skywalker in den ebenfalls sehr erfolgreichen Star-Wars-Fortsetzungen Das Imperium schlägt zurück (1980) und Die Rückkehr der Jedi-Ritter (1983). Für seine Rolle als Skywalker wurde Mark Hamill mit einigen Auszeichnungen geehrt.



Mark Hamill als Luke Skywalker in Star Wars


Autounfall

Am 11.01.1977, einen Tag bevor seine letzten Aufnahmen für Krieg der Sterne gedreht werden sollten, geriet Mark Hamill in einen Autounfall, welcher den Bruch seiner Nase und seines linken Wangenknochens zur Folge hatte.

Laut Star-Wars-Produzent Gary Kurtz befand sich Hamill zwischen 09 - 16 Uhr im OP-Raum. Aufgrund des Unfalls wurde für die Szenen mit dem Landspeeder-Fahrzeug ein Double eingesetzt.

Seine Karriere nach Star Wars

Mark Hamill hatte leider das Pech, das er so sehr mit seiner Rolle als Luke Skywalker identifiziert wurde (und immer noch wird), dass er nach Star Wars kaum nennenswerte Filmrollen mehr bekam.

Schließlich begnügte er sich als Stimmengeber für verschiedene Animationsfilme, wie z.B. als Joker in Batman, sowie für Computerspiele und Audiobücher. Im Allgemeinen hat er es vermieden, an Star-Wars-Konventionen teilzunehmen.



Mark Hamill als Joker


Persönliches

Mark Hamill ist seit 1978 mit der Zahnhygienikerin Marilou York verheiratet, und beide haben drei Söhne zusammen. Sein Sohn Nathan wurde während der Dreharbeiten zu Star Wars Episode 5: Das Imperium schlägt zurück geboren und hatte auch eine kleine Cameo-Rolle in Star Wars Episode 1: Die dunkle Bedrohung als einer der königlichen Gardisten von Naboo.

Posted by at 12:20 AM
Edited on: Dienstag, September 14, 2010 12:34 AM
Categories: Star Wars - Episode 4