« Tauntauns | Main | Rebellen-Allianz »

Montag, März 08, 2010

Kashyyyk

Kashyyyk ist ein üppiger, von Bäumen bedeckter Planet innerhalb der Star-Wars-Galaxis und der Heimatort der Wookiees. Aus ökologischer Hinsicht kann der Planet, dessen Oberfläche mit kilometerhohen Bäumen bedeckt ist, (nett formuliert) als eine "geschichtete Todesfalle" bezeichnet werden. Je näher man sich dem Waldboden nähert, desto gefährlicher werden die dort lebenden Tiere auch.

Im urprünglichen Skript zu Star Wars Epidoe 6: Die Rückkehr der Jedi-Ritter sollte der Todesstern in einer Bahn um Kashyyyk herum von den Wookiees als Sklavenarbeiter gebaut werden. Erst später wurde sowohl die Umgebung als auch die Charakteren zu Endor und Ewoks geändert.



Ein Gebäude auf Kashyyyk


Desweiteren kam der Planet Kashyyyk in den Videospielen Star Wars: Galaxies, Star Wars: Galactic Battlegrounds, Star Wars: Battlefront, Star Wars: Battlefront II, Star Wars: Republic Commando, Star Wars: The Clone Wars, Star Wars: Empire at War, Lego Star Wars: The Video Game, Lego Star Wars: The Complete Saga, Star Wars: The Force Unleashed und Star Wars: Knights of the Old Republic vor. Das spätere Ereignis fand 4000 Jahre vor der Galaktischen Republik statt, während die Wookiees von der Czerka Corporation als Sklaven missbraucht wurden.

Die Geschichte um Kashyyyk

In den Jahrtausenden vor dem Aufstieg der Galaktischen Republik war Kashyyyk eine Welt des sog. Unendlichen Imperiums. Seine Oberfläche wurde von den Rakatas terraformiert, was zu dem unnormal großen Blattwerk führte, welches den Planeten in der Neuzeit immer noch bedeckt.

Als Kashyyyk um 4000 BBY durch Forscher der Czerka Corporation entdeckt wurde, bekam es den Namen G5-623, manchmal auch als Edean bekannt. Czerka machte die Wookiees zu ihren Sklaven und jagte mehrere der Spezien des Planeten fast bis zu ihrer vollständigen Ausrottung.

Während der Klonkriege zwischen 23-20 BBY kämpfte Kashyyyk an der Seite der Galaktischen Republik. Während einer dieser Schlachten reiste Yoda, Mitglied des Jedi-Rats, nach Kashyyyk, um im Kampf mitzuhelfen. Diese besondere Schlacht, bekannt als die Schlacht von Kashyyyk, sollte vor dem Fall der Republik und dem Aufstieg des Imperiums eine der letzten Schlachten der Klonkriege sein.

Während der Zeit der Herrschaft des Galaktischen Imperiums wurde Kashyyyk, wie alle Planeten in der Star-Wars-Galaxis zum vollständigen Gehorsam gegenüber dem Imperium gezwungen. Einmal, nach der Zerstörung des ersten Todessterns, machte sich das Imperium, unter Führung von Darth Vader, auf die Suche nach den Rebellen, was die Blockade sowohl von Kashyyyk als auch von Tatooine zur Folge hatte, da das Imperium hoffte, auf diese Weise Han Solo und Chewbacca ausfindig zu machen.

Später, nach der Niederlage des Imperiums, trat Kashyyyk der Neuen Republik bei, welche von den Anführern der Rebellenallianz gegründet wurde.

Posted by at 7:56 PM
Edited on: Dienstag, Dezember 14, 2010 12:18 PM
Categories: Star Wars Galaxis